de gb
Suchfunktion Lupe
OMC FAQ

Was ist Outplacement?

Unternehmen unterliegen einem ständigen Wandel. Insbesondere die Digitale Transformation bringt massive Veränderungen von Geschäftsmodellen, Prozessen und Arbeitsplätzen mit sich. Im Rahmen des notwendigen Change Managements werden daher auch in gesunden Unternehmen zu jeder Zeit Arbeitnehmer aus unterschiedlichen Management-Ebenen freigesetzt.
 

Outplacement Beratung bietet Führungskräften, Spezialisten und Fachkräften, die ihren Arbeitsplatz verlieren, Begleitung und Unterstützung bei der beruflichen Neuorientierung und Neupositionierung. Die Beratung kann bis zum Erfolg, d.h. bis zur Unterzeichnung eines neuen Arbeitsvertrages oder bis zur Existenzgründung vereinbart werden. Diese Maßnahme wird häufig vom Noch-Arbeitgeber finanziert und in Sozialplänen oder Aufhebungsverträgen festgelegt.
 

Ziel der Outplacement-Beratung ist es, im ersten Schritt Ängste zu verarbeiten und die Psyche zu stabilisieren, dann auf der Basis der individuellen Fähigkeiten, Kenntnisse, Motivatoren und Werte ein realistisches neues berufliches Ziel zu definieren - und tatkräftig zu realisieren. Die Kandidaten werden im Bewerbungsprozess unterstützt und finden einen passgenauen neuen Arbeitsplatz. Auf Wunsch mit Erfolgsgarantie.