de gb
Suchfunktion Lupe
Life Design

Life Design

Gründe, sein eigenes Leben überprüfen und neu gestalten zu wollen, gibt es viele. Dieses Szenario begegnet uns besonders häufig: 
 

Der allgegenwärtige Ruf nach Selbstoptimierung fordert berufstätige Männer wie Frauen besonders heraus: Es reicht nicht, einen guten Job zu haben, auch eine eigene Familie gehört ab Mitte 30 spätestens dazu, ausgefallene Interessen und ein multinationaler Freundeskreis ist selbstverständlich. Am gesellschaftlichen Leben nimmt man gefälligst auch teil, hat alle neuen Filme gesehen und weiß, welche Stücke im Theater gerade gespielt werden. Körperlich muss man in Form sein – die morgendliche Joggingrunde wird am besten vom Personal Trainer begleitet.
 

Dabei gibt es so viele spannende Themen, mit denen Sie sich auch beschäftigen könnten. Beruflich wie privat. Der Wunsch nach mehr Selbstverwirklichung wird immer wieder laut und auch immer stärker, die Fragezeichen, ob Sie sich auf dem „richtigen“ Weg befinden, immer größer. Ein Gefühl von Unzufriedenheit schleicht sich ein. Und Sie fragen sich, ob das schon alles war? Ob Sie nicht etwas verpasst haben? 
 

Kommt Ihnen das bekannt vor? Nichts bleibt dem Zufall überlassen, alle Lebensbereiche sind wohl durchorganisiert. Und trotzdem haben Sie  ein bohrendes Gefühl von Unzufriedenheit, das sich nicht vertreiben lässt? Das Gefühl der Fremdbestimmung zieht ein:  Lebe ich oder werde ich gelebt? Ist das mein Life Design?
 

Viele unserer Kandidaten stellen sich hier genau diese Fragen:

  • Welchen Anteil soll mein Beruf an meinem Leben haben?
  • Muss ich mich rechtfertigen, wenn ich mit Mitte 50 nicht mehr voll auf Karriere setze?
  • Kann ich es wagen meine Träume zu verwirklichen?
  • Wie will ich mein Leben wirklich gestalten?


Um Antworten auf diese Fragen zu finden, haben wir ein Programm entwickelt, das wir OMC Life Design nennen. Dabei verknüpfen wir Design Thinking Elemente mit systemischem Coaching und Kreativitätstechniken und gehen gemeinsam mit Ihnen auf die Suche nach dem persönlichen Sinn. 

Ziel ist es ausdrücklich NICHT, den einen idealen Lebensweg zu finden, da es die perfekte Lösung nicht gibt – dafür ist Lebensplanung schlicht zu komplex. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen mögliche Szenarien herauszuarbeiten und Ihnen konkret auf den Weg zu helfen. 

Grafische Darstellung des Life Design Konzepts

Wir beginnen dort, wo Sie gerade sind, mit einer Standortbestimmung und Analyse. Denn um festzulegen  wie man sein Leben designen möchte, gilt es zunächst zu verstehen, wie die einzelnen Lebensbereiche ineinander greifen und zusammenspielen, wo Ihre Interessen, Leidenschaften,  Stärken und Talente liegen.

Über Verdichtungsprozesse gehen wir in die Ideenentwicklung, schaffen Raum für Optionen, breites Denken und Vielfalt. „Was ich wollen könnte“ ist dabei unser Leitsatz, denn es gibt viele Versionen von Ihnen und alle sind richtig. Daher laden wir den inneren Kritiker erst zum Schluss dieser Phase ein, seine Gedanken einzubringen, arbeiten mit Unsicherheiten und Sorgen und identifizieren die Ideen mit denen Sie weiterarbeiten möchten.

Jetzt beginnt die Erprobungsphase mittels Prototyping. Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine Idee auszuprobieren.  Das kann ein Gespräch mit Experten sein, ein Praktikum oder eine Nebentätigkeit.  Gemeinsam entwickeln wir Möglichkeiten, wie Sie sich Ihren Zielideen annähern, sie erproben. Wichtig ist dabei: Prototypen sind zum Ausprobieren da. Sie müssen nicht gelingen. Auch ein misslungener Versuch bringt den Prozess weiter.

Nach erfolgreichem Prototyping kann es in die Umsetzung gehen.  Auf Basis einer klaren Zielformulierung werden die ersten konkreten Schritte definiert, die Sie dem näher bringen, was Sie sich aktiv erarbeitet haben:

Ihrem selbst designten beruflichen Ziel.

Newsletteranmeldung

Vereinbaren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Informationsgespräch mit uns. 

Bitte rufen Sie uns an: 030 79742030 oder kontaktieren Sie uns per Mail.

 

Mail senden