de gb
Suchfunktion Lupe
Einladung zum 48. OMC-Themenabend

„Die Kehrseite des Change Prozesses –
wenn Mitarbeiter auf der Strecke bleiben“ 


Bereits im letzten Herbst haben wir unseren Kunden und Partnern dieses Thema im Rahmen unseres Themenabends angeboten – mit großer Resonanz. Auch der DFK, Kooperationspartner von OMC, lädt nun seine Mitglieder dazu ein. Einen Teil der Plätze möchte OMC aber wieder direkt anbieten, weil beim letzten Mal nicht alle Interessenten berücksichtigt werden konnten. Das Kontingent ist allerdings auch diesmal beschränkt:

Digitale Transformation, Agilität, New Work, das sind die Megatrends einer Arbeitswelt, in der Unternehmen sich einstellen auf die Anforderungen der Zukunft und auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Arbeitnehmer. Doch zuvor gilt es Veränderungen herbeizuführen – in der Struktur, in der Technik und besonders in der Unternehmenskultur. Das ist spannend und notwendig und deshalb auch viel diskutiert. Nur ein Thema wird in der Diskussion oft totgeschwiegen: Was, wenn Mitarbeiter nicht mitgehen wollen oder können?


Claudia Michalski, Geschäftsführende Gesellschafterin von OMC, will dieses Tabu aufbrechen und spricht über folgende Themen

  • Gewinnen von Mitarbeitern für den Change-Prozess
  • Umgang mit Mitarbeitern, die den Change-Prozess nicht unterstützen (können oder wollen)
  • Interne und externe Kommunikation personeller Veränderungen


Anschließend besteht bei Fingerfood und Getränken die Möglichkeit zum fachlichen Austausch und zu persönlichen Gesprächen. Seien Sie dabei am

26. März 2020
18:00 Uhr, Begrüßung ab 17:30 Uhr
OMC‐Büro, Schloßstraße 97, 12163 Berlin‐Steglitz


Da die Plätze limitiert sind, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.
Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Kirsten Marks‐Ruhnke unter der E-Mail-Adresse kirsten.marks-ruhnke@omc-berlin.de oder telefonisch unter 030 – 7974 2030. 

 

Bitte nutzen Sie folgendes Formular für Ihre Anmeldung.