de gb
Suchfunktion Lupe
42. OMC-Themenabend

„Clevere Arbeitszeitmodelle – attraktiv und produktiv“ 

 

Kaum ein anderes Startup hat so viel mediale Aufmerksamkeit erhalten wie das Unternehmen Tandemploy. Erst im Jahr 2013 gegründet, gibt Tandemploy ein gutes Beispiel dafür, wie man sich mit einer neuen Idee durchsetzen kann.
Wir freuen uns, dass wir Herrn Steffen Welsch, Head of Customer Happiness, als Referenten gewinnen konnten.

Wie sieht heute „gute Arbeit“ aus, in einer sich immer schneller drehenden Welt -  und angesichts immer größer werdender Zeitnot?  
Wie wäre es, endlich (!) mit weniger - aber cleverer - Arbeit mehr zu erreichen und unser theoretisches Wissen über gute und produktive Arbeit in die Tat umzusetzen?
Warum arbeiten wir eigentlich  immer noch so wie zu Zeiten der Industrialisierung - und könnte nicht alles auch ganz anders sein?
Es könnte - und (fast) alle Voraussetzungen sind schon da!

Wie sich echte Vereinbarkeit und lebensfreundliche Arbeit realisieren lassen, darauf hat Tandemploy eine ebenso pragmatische wie kreative Antwort gefunden.
 

Folgende Aspekte werden dabei im Mittelpunkt stehen:

  • Flexibilisierung ist kurzfristig möglich
  • Veränderung durch Empowerment der Mitarbeiter
  • Flexible Arbeit in jedem Job und jeder Lebensphase
  • Der Weg zum funktionierenden Jobsharing-Modell

 

Referent:

  • Steffen Welsch, Head of Customer Happiness, Tandemploy

 

Wie immer haben Sie nach dem Vortrag – bei einem kleinen Imbiss – Gelegenheit für Ihre Fragen und den Meinungsaustausch mit dem Referenten, und zwar am
 

Donnerstag, 6. Juli 2017
18:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr
OMC‐Büro, Schloßstraße 97, 12163 Berlin‐Steglitz

 

Anmeldungs-PDF zum Download
 

Referent Steffen Welsch

Referent: 
Steffen Welsch,
Head of Customer Happiness,
Tandemploy


 

 

Online - Anmeldung