de gb
Suchfunktion Lupe
Stressmangement

Stressmanagement-Training

In diesem Stressmanagement-Training in Anlehnung an das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) arbeiten Teilnehmer:innen an ihrer individuellen inneren Haltung zu ihren Stressthemen.
Orientiert an aktuellen Erkenntnissen der Neuropsychologie und Motivationsforschung formulieren Sie ein individuelles Haltungs-Ziel, das Sie in einem mehrstufigen Prozess in Kleingruppen anhand verschiedener Methoden prüfen und weiterentwickeln.

Schwerpunkte

Ziel ist es, dass die Teilnehmer:innen ein Haltungsziel und Ressourcen für sich identifizieren, die sie unterstützen, ihr Haltungs-Ziel in den Alltag zu übertragen. Zudem beschäftigen wir uns mit konkreten Stresssituationen, um z. B. individuelle Wenn-Dann-Pläne zu erarbeiten und Handlungsmöglichkeiten für schwierige Stresssituationen zu identifizieren. Das Training bereitet außerdem darauf vor, Stresswarnsignale im Alltag für sich zu identifizieren und entsprechend auf diese zu reagieren.

Methoden

  • Theorieteil des ZRM®: Rubikon-Prozess, Somatischer Marker - Besser Entscheidungen treffen, Affekt-Bilanz
  • Praxisteil: Erarbeitung eines Motto-Ziels, Ideenkorb entwickeln, Verankerung des Motto-Ziels in den Alltag, Wenn–Dann Pläne entwickeln

Ergebnisse

  • Ressourcen identifizieren
  • Handlungsmöglichkeiten für schwierige Stresssituationen identifizieren
  • Stresssignale im Alltag identifizieren und entsprechend darauf reagieren
Ich will aufwärts

Vereinbaren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Informationsgespräch mit uns. 

Bitte rufen Sie uns an: 030 79742030
oder kontaktieren Sie uns per Mail.

 

Mail senden