de gb
Suchfunktion Lupe
Stressmangement

Stressmanagement-Training

In diesem Stressmanagement-Training in Anlehnung an das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) arbeiten Teilnehmer an ihrer individuellen inneren Haltung zu ihren Stressthemen.
Orientiert an aktuellen Erkenntnissen der Neuropsychologie und Motivationsforschung formulieren Sie ein individuelles Haltungs-Ziel, das Sie in einem mehrstufigen Prozess in Kleingruppen anhand verschiedener Methoden prüfen und weiterentwickeln.

Schwerpunkte

Ziel ist es, dass die Teilnehmer ein Haltungsziel und Ressourcen für sich identifizieren, die sie unterstützen, ihr Haltungs-Ziel in den Alltag zu übertragen. Zudem beschäftigen wir uns mit konkreten Stresssituationen, um z.B. individuelle Wenn-Dann-Pläne zu erarbeiten und Handlungsmöglichkeiten für schwierige Stresssituationen zu identifizieren. Das Training bereitet außerdem darauf vor, Stresswarnsignale im Alltag für sich zu identifizieren und entsprechend auf diese zu reagieren.

Methoden

  • Theorieteil des ZRM®: Rubikon-Prozess, Somatischer Marker- Besser Entscheidungen treffen, Affekt-Bilanz
  • Praxisteil: Erarbeitung eines Motto–Ziels. Ideenkorb entwickeln, Verankerung des Motto-Ziels in den Alltag, Wenn – Dann Pläne entwickeln

Ergebnisse

  • Ressourcen identifizieren
  • Handlungsmöglichkeiten für schwierige Stresssituationen identifizieren
  • Stresssignale im Alltag identifizieren und entsprechend darauf reagieren
Ich will aufwärts

Vereinbaren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Informationsgespräch mit uns. 

Bitte rufen Sie uns an: 030 79742030
oder kontaktieren Sie uns per Mail.

 

Mail senden