de gb
Suchfunktion Lupe

Online-Workshop ‚Herausforderung Kurzarbeit‘

Zusammenhalt, Motivation und Zuversicht im Team stärken

 

Während der aktuellen Krise haben in Deutschland bereits hunderttausende Betriebe Kurzarbeit beantragt. Mitarbeiter, Teams und Führungskräfte sind auseinandergerissen, sie arbeiten derzeit in einem Umfang von 0% bis 100%. Nicht selten ist die Arbeit im Sinne der Social Distancing Maßnahmen auf Schichtbetrieb umgestellt, so dass sich nur wenige Mitarbeiter begegnen.

Etablierte Strukturen, gelebte Prozesse und die gewohnte Kommunikation sind aufgebrochen. Mitarbeiter in voller Kurzarbeit fühlen sich ungleich behandelt und abgeschnitten. Die fehlende Einbindung und Kommunikation schürt Zukunfts- und Existenzängste, wertvolle Impulse dieser Mitarbeiter zu Lösungsprozessen für die Krise gehen verloren. Mitarbeiter in anteiliger Kurzarbeit fürchten durch eine vermeintliche Besserstellung in der Krise um gute kollegiale Beziehungen und sind durch das Arbeiten im Homeoffice zusätzlich gefordert. Führungskräfte sorgen sich um die Mitarbeiterbindung und -motivation, die es ermöglicht die Arbeitsleistung ebenso plötzlich wieder hochzufahren wie sie reduziert werden musste. Alle bewegen sich auf unbekanntem Terrain, die Rückkehr in das gewohnte Arbeitsleben ist noch nicht in Sicht.

So verschieden Teams, Mitarbeiter, Führungskräfte, Aufgaben und die persönlichen Ressourcen und Rahmenbedingungen sind, so verschieden ist auch der Umgang mit der Kurzarbeitssituation.

Dieser Workshop ist als ad-hoc Maßnahme für von Kurzarbeit betroffene Teams und Führungskräfte konzipiert: Gemeinsam werden aktuelle Themen, Strukturen und Potenziale beleuchtet und Veränderungs- und Verbesserungspotenziale erarbeitet, die nachhaltig und über die aktuelle Krisensituation hinaus Zusammenhalt, Motivation und Zuversicht fördern.


Wesentliche Inhalte:

  • Erfahrungen, Herausforderungen und Emotionen im Team transparent machen
  • Team-Ziel als Ausrichtung für den Zusammenhalt, die Motivation und die Zuversicht erarbeiten
  • Strategien und Regeln für Zusammenarbeit und Zusammenhalt entwickeln
  • Vertrauen und Verständnis füreinander ausbauen
  • Commitments für den Alltagstransfer vereinbaren


Zielgruppe: Führungskräfte und ihre Teammitglieder in Kurzarbeit, bis zu 10 Personen
 

Referentin: Ulla Müller, Senior-Beraterin und erfahrene Trainerin mit Industrie- und Digitalisierungs-Background
 

Dauer: 4 Stunden interaktiver Online-Workshop


Termin: nach Absprache


Preis: EUR 980,- zzgl. 19% MwSt.


Kontakt: Tel. 030 79742030, Mail info@omc-berlin.de

Ich will aufwärts

Vereinbaren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Informationsgespräch mit uns. 

Bitte rufen Sie uns an: 030 79742030
oder kontaktieren Sie uns per Mail.

 

Mail senden