de gb
Suchfunktion Lupe
OMC - Coaching on the Job

Coaching on the Job

Ausgangslage und Zielstellung:

OMC-Coaching on the Job ist ein Angebot für Führungskräfte, die Impulse für ihre Führungsaufgabe erhalten, eigene Themen in einem kleinen, kollegialen Kreis besprechen möchten und sich darüber weiterentwickeln wollen.

Die Treffen finden in Gruppen von bis zu fünf Teilnehmern aus unterschiedlichen Unternehmen in einem Abstand von vier bis sechs Wochen statt und werden von einem Coach begleitet. Die Teilnehmer erhalten fachlichen Input, bringen selbst aktuelle Fragen und Probleme ein und tauschen ihre Erfahrungen aus. Dabei erhalten sie kollegialen Support, Coachingimpulse und kleine Trainingseinheiten. Die intensiven Treffen vermitteln Denkanstöße und geben Gelegenheit zur Selbstreflexion.

Der Ansatz ist systemisch und lösungsorientiert. Aufgrund vielfältiger Ausbildungen und eines breiten Erfahrungshintergrunds bietet der Coach fundierte Methodenkompetenz, so dass in dieser Gruppe hoch individuell gearbeitet werden kann. Getragen wird die Arbeit von einem humanistischen Menschenbild, Respekt, Wertschätzung und einer offenen und interessierten Haltung.

 

Mögliche Themen:

  • Übernahme einer neuen Führungsaufgabe | eines neuen Bereichs
  • Umgang mit Veränderungen  - Motivation aufrecht erhalten und Sicherheit vermitteln
  • Integration neuer Teams
  • Konfliktmanagement
  • Lob | kritisches Feedback
  • Delegieren
  • Kontinuierliche Reflexion des eigenen Führungsverhaltens

 

Umfang:
8 Treffen im Abstand von vier bis sechs Wochen, je Treffen ca. 2,5 Stunden
(Gesamtumfang 20 Stunden)


Teilnehmer:

4 bis 5 Teilnehmer pro Gruppe


Kosten:
auf Anfrage


Termine:

Start der nächsten Gruppe: 16. Februar 2018

 

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Informationsgespräch mit uns. 
Bitte rufen Sie uns an: 030 79742030
oder kontaktieren Sie uns per Mail.

 

Mail senden